Johanna Holzmann Telemark Weltmeisterin

Nach einem schwierigen Saisonstart im FIS Telemark Weltcup hat sich nun Johanna Holzmann bei der Telemark Weltmeisterschaft in Rjukan/Norwegen die Krone aufgesetzt. In einem beeindruckenden und packenden Finallauf im Parallel Sprint, besiegte Johanna Ihre Dauerrivalin Amelie Wenger-Reymond um einen Wimpernschlag. Freeheeler konnte Johanna im Kleinwalsertal exklusiv vor die Kamera holen und wollten dann natürlich wissen wie es in Norwegen gelaufen ist. Johanna Holzmann hat eine steile Karierre im Telemark Weltcup Zirkus hingelegt und kann auf eine beeindruckende Zeit zurück blicken. Als Junioren Weltmeisterin hat sie das erste Mal auf sich aufmerksam gemacht und wurde dann eine sehr ernst zunehmende Konkurrentin…

weiterlesen

New Telemark World Champion: Trym Nygaard Løken

FIS Telemark World Champion Ship 2019 Rjukan/Norway. Trym Nygaard Løken  has reached his season goal for this winter and has won the titel of the new Telemark World Champion in the discipline Classic. Congratulation for this great victory. During our interview at Oberjoch, we have wished that Trym will be a world champion at Rjukan. We are happy that our wish as fulfilled. All the best and good luck for the next races. Best regards from Munich to Rjukan  

weiterlesen

Telemark Only Schilthorn 1.-5.5.2019

Noch 50 Tage: Telemark Only – 1.-5. Mai 2019 Liebe Telemark-Freunde In 50 Tagen ist der Startschuss zum Telemark Only 2019. Ab diesem Freitag dem  15. März 2019 um 12:00h könnt Ihr Eurer Package individuell zusammenstellen und buchen oder Euren Skipass für 1, 2, 3 oder 4 Tage online kaufen. Bis am Montag 18. März 2019, 24.00h ist das Early Bird Package ab CHF 295.00 für 4 Nächte im Hotel mit Frühstück und 4-Tagesskipass noch mit einem Rabatt von CHF 100’00 verfügbar. Inbegriffen sind auch 4 Apéros, das Telemark Test Center und das Rahmenprogramm. Bis heute haben sich fast 100 Telemarkler für dieses Paket…

weiterlesen

Jonas Schmid’s is coming back

at the FIS Telemark world cup in Oberjoch Germany after he has brocken his neck last winter. With the bib no° 38 Jonas Schmid was racing directly on first place after the first run of the Telemark Sprint. After the second run, Jonas has finished the race as second. Congrats and all the best for the rest of the Telemark season.        

weiterlesen